На главную страницу сайта

Вернуться   Немецкий курцхаар > Испытания, состязания
Регистрация Справка Пользователи Календарь Поиск Сообщения за день Все разделы прочитаны

Ответ
 
Опции темы Опции просмотра
Старый 24.01.2012, 14:21   #11
Fedukhin
Местный
 
Регистрация: 07.05.2007
Сообщения: 2,179
По умолчанию Ответ: Международные состязания курцхааров IKP 2011 (Германия)

Pr.Nr. 124, 9001/06, Gustav vom Pittental, Fw. SG, Führerin: Annette Miller
Pr.Nr. 125, 9007/08, Imelda vom Pittental, Fw. SG, 1. Preis, Führer: Mf. Alois Ungersböck
Pr.Nr. 126, DK21453, Karin vom Pittental, Führer: Mf. Alois Ungersböck
Pr.Nr. 127, 0538/08, Yule vom Pöttsiepen, Fw. SG, 1. Preis, Führer: Joachim Weeger
Pr.Nr. 128, CLP/KO/77880/10, Keira od Reky Lomnice, Fw. V, 1. Preis, Führer: Ing. Ladislav Kopsa
Pr.Nr. 129, 1080/06, Dixie vom Riverwoods, Fw. SG, 1. Preis, Führerin: Julie Griswold
Pr.Nr. 130, 0282/09, Quattro vom Riverwoods, Fw. SG, 1. Preis, Führer: Holger Hensel
Pr.Nr. 131, 0285/09, Quaxi vom Riverwoods, Fw. SG, 1. Preis, Führer: Martin Hackmann
Pr.Nr. 132, 0284/09, Quinn vom Riverwoods, Fw. V, 1. Preis, Führer: Jens Stahl
Pr.Nr. 133, 0481/09, Scout vom Riverwoods, Fw. V1, 1. Preis, Führer: Robert Engelking
Pr.Nr. 134, 1114/09, Tilla vom Riverwoods, Fw. SG, Führerin: Edith Gräf
Pr.Nr. 135, 0152/09, Grandel vom Roten Berg, Fw. V, 1. Preis, Führer: Matthias Reisener
Pr.Nr. 136, 0604/08, Emma Rothenuffeln, Fw. SG, Führer: Dr. Jörn Bongartz
Pr.Nr. 137, 0580/09, Greta Rothenuffeln, Fw. SG, 1. Preis, Führer: Siegmar Töpfer
Pr.Nr. 138, 1206/06, Zotta Rothenuffeln, Fw. SG, 1. Preis, Führer: Manuel Sainz
Pr.Nr. 139, 1345/08, Betty vom Rutenberg, Führer: Christoph Zollner
Pr.Nr. 140, 0704/09, Xenta vom Sauwerder, Fw. SG, 1. Preis, Führerin: Anja Baumann

















Последний раз редактировалось Fedukhin, 24.01.2012 в 15:35.
Fedukhin вне форума   Ответить с цитированием
Старый 24.01.2012, 14:26   #12
Fedukhin
Местный
 
Регистрация: 07.05.2007
Сообщения: 2,179
По умолчанию Ответ: Международные состязания курцхааров IKP 2011 (Германия)

Pr.Nr. 141, 0711/07, Ceto vom Schloss Stutensee, Führer: Stefan Klink
Pr.Nr. 142, 0526/08, Aika vom Schloßgraben, Fw. V, 1. Preis, Führer: Dirk Küchenmeister
Pr.Nr. 143, 0527/08, Alexa vom Schloßgraben, Fw. SG, 2. Preis, Führer: Maik Doletzky
Pr.Nr. 144, 0618/09, Bessy vom Schloßgraben, Fw. V, 1. Preis, Führerin: Heidi Teichmann
Pr.Nr. 145, 0860/09, Anouk vom Schnepfenhain, Fw. V, 1. Preis, Führer: Thomas Winck
Pr.Nr. 146, 0862/09, Arielle vom Schnepfenhain, Fw. SG, 1. Preis, Führer: Bernfried Dobben
Pr.Nr. 147, 0983/07, Arko vom Schulauer-Heidegraben, Fw. SG, Führer: Rüdiger Rehder
Pr.Nr. 148, 0008/08, Eiro vom Schwabachtal, Fw. SG, 1. Preis, Führerin: Gertrud Interrante
Pr.Nr. 149, B-1026902, Giro van Seehagoed, Fw. SG, 1. Preis, Führerin: Mareike Hein
Pr.Nr. 150, 9002/10, Elsa Seehof, Fw. V, 1. Preis, Führer: Siegfried Hofstetter
Pr.Nr. 151, 0098/10, Blitz vom Siedenfeld, Fw. SG, 1. Preis, Führer: Karl-Friedrich Mählmann
Pr.Nr. 152, 1390/08, Engie Silesia, Fw. V, 2. Preis, Führer: Dieter Kuhlmann
Pr.Nr. 153, PKRVII-11286, Flora Czarny Dwör ze Skolnitego, Fw. SG, 2. Preis,Führer: Zbigniew Ciemniewski
Pr.Nr. 154, 1103/06, Aike KS von der Sonnenlage, Führer: Thomas Watermann
Pr.Nr. 155, 0780/09, Hektor vom Sparta-Gr, Fw. SG, Führer: Horst Kuhl
Pr.Nr. 156, 0787/09, Hera vom Sparta-Gr, Fw. V, 1. Preis, Führer: Harry Stratmann
Pr.Nr. 157, 0081/09, Eika von der Steinsburg, Fw. SG, 1. Preis, Führer: Andreas Ullrich
Pr.Nr. 158, CLP/KO/77671/10, Gerd ze Stípek, Fw. V2, 1. Preis, Führer: Ludek Müller
Pr.Nr. 159, 0976/08, Sokrates von der stolzen Au, Fw. V, 1. Preis, Führer: Lothar Leben
Pr.Nr. 160, 0979/08, Sotis von der stolzen Au, Führerin: Birgit Eckardt-Hönig
Pr.Nr. 161, 0231/10, Ira von der Tabakshöhe, Fw. V, 2. Preis, Führer: Dominic Bücker
Pr.Nr. 162, 0376/07, Berta vom Tatemeer, Fw. V, 1. Preis, Führer: Tapio Kurtti

















Последний раз редактировалось Fedukhin, 24.01.2012 в 15:36.
Fedukhin вне форума   Ответить с цитированием
Старый 24.01.2012, 14:30   #13
Fedukhin
Местный
 
Регистрация: 07.05.2007
Сообщения: 2,179
По умолчанию Ответ: Международные состязания курцхааров IKP 2011 (Германия)

Pr.Nr. 163, 0736/09, Caesar vom Tatemeer, Fw. SG, 2. Preis, Führer: Gerhard Hanenkamp
Pr.Nr. 164, 0112/10, Bella Tecklenburg, Fw. SG, 2. Preis, Führer: Erwin Wallmann
Pr.Nr. 165, 0114/10, Biggi Tecklenburg, Fw. SG, 1. Preis, Führer: Bernhard Recker
Pr.Nr. 166, 0829/08, Lena vom Theelshof, Fw. SG, 1. Preis, Führer: Hartmut Kehl
Pr.Nr. 167, 1093/08, Maya vom Theelshof, Fw. V, 1. Preis, Führer: Marcel Krenz, CACIT res
Die flotte, raumgreifende, planmäßige Suche ist von Finderwillen geprägt, mit hoher Kopfhaltung und ausgezeichneter Nasenführung. Das gefundene Wild steht sie eindrucksvoll vor. Während der gesamten Prüfung zeigt die Hündin sehr gute Leistung, ist gehorsam und besticht durch Ihren Arbeitsstil. Die Suche wurde mit 4h bewertet.
Die Maya nimmt auf einmaligem Befehl das Wasser an, findet schnell und mehrfach die immer wieder tauchende Ente. Mit viel Passion und Durchhaltewillen arbeitet sie selbstständig und lässt sich auch von Ihrem Führer lenken. Für diese beindrückende Wasserarbeit wurde 4 h vergeben. Das Bringen war in allem Fächern korrekt. Maya ist für die Schausuche gemeldet.


Pr.Nr. 168, 0343/10, Ondra vom Theelshof, Führerin: Katrin von Stryk
Pr.Nr. 169, 0339/10, Oscar vom Theelshof, Fw. SG, 1. Preis, Führer: Tobias Kawlath
Pr.Nr. 170, 1025/09, Cuno vom Thüringer Zipfel, Fw. SG, 1. Preis, Führer: Reinhard Höfler
Pr.Nr. 171, 0421/09, Bessi vom Trocken Bach, Fw. V, 1. Preis, Führer: Klaus Bommers
Pr.Nr. 172, 0274/08, Stella von der Uhlenburg, Fw. V, 1. Preis, Führer: Achim Fischer
Pr.Nr. 173, 0814/08, Anka vom Ulfatal, Fw. V, 1. Preis, Führer: Rüdiger Weisensee

















Последний раз редактировалось Fedukhin, 24.01.2012 в 18:15.
Fedukhin вне форума   Ответить с цитированием
Старый 24.01.2012, 14:35   #14
Fedukhin
Местный
 
Регистрация: 07.05.2007
Сообщения: 2,179
По умолчанию Ответ: Международные состязания курцхааров IKP 2011 (Германия)

Pr.Nr. 174, 0700/08, Siron vom Upstalsboom, Fw. SG, 2. Preis, Führer: Arne Engelke-Denker
Pr.Nr. 175, LOE 1825108, Hanka del Valle de Carranza, Fw. V, 1. Preis, Führer: Manuel Sainz
Pr.Nr. 176, LOE 1929746, Iru del Valle de Carranza, Fw. V3, 1. Preis, Führer: Juan Jose Pelaez
Pr.Nr. 177, CLP/KO/76966/11, Karin od Vežeckého potoka, Fw. V, 1. Preis, Führer: Bretislav Jelínek
Pr.Nr. 178, 0318/09, Kara vom Vorstland, Fw. SG, 2. Preis, Führer: Heinrich Weber
Pr.Nr. 179, 0314/09, Kastor vom Vorstland, Führer: Ingo W. Brill
Pr.Nr. 180, 0319/09, Kleo vom Vorstland, Fw. V, 1. Preis, Führer: Helmut Noy
Pr.Nr. 181, 0321/09, Kynthia vom Vorstland, Fw. V, Führerin: Andrea Dürselen
Pr.Nr. 182, CLP/KO/77460/10, Magda z Vtelenských polí, Fw. V, 1. Preis, Führer: Lumir Ruzicka
Pr.Nr. 183, 1258/08, Eros von der Wacholderheide, Fw. SG, Führer: Ireneusz Nowicki
Pr.Nr. 184, 0165/09, Finn vom Wasserschling, Fw. SG, 2. Preis, Führer: Friedrich Schlicker
Pr.Nr. 185, 0934/05, Edda von der Waterhörn, Fw. SG, 1. Preis, Führer: Thido Heeren
Pr.Nr. 186, 1009/09, Eische vom Westenholzer Bruch, Fw. V3, 1. Preis, Führer: Josef Holzbauer
Pr.Nr. 187, 1008/09, Eric vom Westenholzer Bruch, Fw. V4, 1. Preis, Führer: Prof. Dr. Kai Wulf
Pr.Nr. 188, 0735/09, Anica II vom Wittekind, Fw. V, 1. Preis, Führer: Tapio Kurtti, CACIT
Die Hündin nahm gleich beim ersten Suchengang in bestechender Manier Feld, suchte flott und raumgreifend, passte sich in der Kopfhaltung auch bei den folgenden Suchengängen stets der Bewuchshöhe an, sodass die Richtergruppe am Ende des Prüfungstages ein weiteres Suchengelände anbot, wo die Hündin die gezeigte Tagesleistung bestätigte, dabei einen gestochenen Hasen ohne jegliche Führereinwirkung pardonierte, sich gleich wieder an die gestellte Aufgabe machte und das zugeteilte etwa 200m breite Wiesengelände komplett und ohne Unterstützung des Führers immer richtig in den Wind drehend absuchte. Für diese Leistung wurde ein "Hervorragend" 4h vergeben. Gleiches leistete die Hündin bei der Wasserarbeit, wo sie auf leisem Wink des Führers das Wasser annahm, alle vorhandenen Inseln umschwamm, diese dann auch absuchte und dabei stets Kontakt zum Führer hielt. Schließlich fand der Hund eine vorhandene Ente, drückte diese aufs offene Wasser und verfolgte sie zunächst sichtig. Die Ente tauchte, der Hund bögelte, die Ente strich nach dem Auftauchen ab und wurde geschossen. Sie fiel in die Pflanzendeckung eines Inselufers, woraus der Hund sie selbständig fand und einwandfrei brachte. Auch für diese Arbeit wurde ein 4h vergeben. Alle anderen Arbeiten konnten mit sehr gut bewertet werden, sodass Anica die IKP mit 136 Punkten besteht.
Alles in allem waren in unserer Gruppe die Hunde hervorragend vorbereitet und vorgestellt. Das Revier erfüllte sowohl hinsichtlich des Haar- als auch des Federwildbesatzes alle Anforderungen an eine Prüfung dieser Kategorie, auch das Wasser war einer IKP angemessen.

















Последний раз редактировалось Fedukhin, 24.01.2012 в 15:52.
Fedukhin вне форума   Ответить с цитированием
Старый 24.01.2012, 14:36   #15
Fedukhin
Местный
 
Регистрация: 07.05.2007
Сообщения: 2,179
По умолчанию Ответ: Международные состязания курцхааров IKP 2011 (Германия)

Pr.Nr. 189, 9009/11, Cisko del Wolosheim, Fw. SG, 1. Preis, Führerin: Dr. Christa Wilczek
Pr.Nr. 190, RKF 2523624, Lotos, Fw. SG, 1. Preis, Führer: Aleksandr Kocheryaev (Россия, С.-Петербург)
Feld: Der Rüde suchte das hohe Senffeld ab und kam auf Fasangeläuf. Er zog nach und stand fest vor. Der Fasan strich ab, wobei der Rüde auf Schuss ruhig blieb. Im zweiten Gang zeigte der Rüde bei bester Kopfhaltung und Nasenführung eine perfekte Suche. Er zeigte generell sehr gute Bilder, zog mit hoher Nase an und stand fest vor. Ca. 30 m vor dem Rüden strichen einige Bekassinen ab. In einem weiteren Suchengang bestätigten sich die vorher gezeigten Leistungen. Das Bringen von Federwild aus der Deckung konnte nur mit "gut" bewertetet werden, da die Ente vor dem Führer fallengelassen wurde.
Wasser: Der Rüde zeigte sehr gute Nasenleistung auf der Schwimmspur, sodass er die Ente finden konnte. Diese tauchte sofort vor dem Rüden weg. In weiterer Folge wurde wieder gefunden und vom Revierführer geschossen. Sie wurde gebracht aber nicht korrekt abgegeben, wodurch das Bringen mit "gut" bewertet wurde. Der Rüde zeigte in allen Prüfungsfächern sehr gute Führigkeit und Zusammenarbeit mit dem Hundeführer.






Последний раз редактировалось Fedukhin, 24.01.2012 в 15:52.
Fedukhin вне форума   Ответить с цитированием
Ответ


Здесь присутствуют: 1 (пользователей: 0 , гостей: 1)
 
Опции темы
Опции просмотра

Ваши права в разделе
Вы не можете создавать темы
Вы не можете отвечать на сообщения
Вы не можете прикреплять файлы
Вы не можете редактировать сообщения

BB коды Вкл.
Смайлы Вкл.
[IMG] код Вкл.
HTML код Выкл.


Часовой пояс GMT +3, время: 20:26.

 
Designed By: ForumsHelp.com

vBulletin® 3.6.4, Copyright ©2000-2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Перевод: RSN-TeaM (zCarot)

Украинская Баннерная Сеть